Lollschied im Überblick

Die Ortsgemeinde Lollschied liegt im westlichen Hintertaunus:

Basisdaten
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Landkreis: Rhein-Lahn-Kreis
Verbandsgemeinde: Nassau
Höhe: 320 m ü. NHN
Fläche: 4,08 km²
Einwohner: 183 (31. Dez. 2015)
Bevölkerungsdichte: 45 Einwohner je km²
Postleitzahl: 56357
Vorwahl: 06772
Kfz-Kennzeichen: EMS, DIZ, GOH

 

Als reine Wohngemeinde pendeln ihre berufstätigen Einwohner zu den Mittelzentren in der Umgebung oder bis ins Rhein-Main Gebiet. Die Nähe zur B 260 (Bäderstraße) wirkt sich hierbei verkehrstechnisch günstig aus.

Die Ortsgemeinde liegt im Naturpark Nassau und weist einen Waldanteil von ca. 220 ha auf. Im Waldgebiet verläuft das Tal der unteren Hasenbach welches an das Jammertal anschließt. Ein dichtes Wanderwegenetz erschließt sowohl das Hasenbach-, sowie das Dörsbachtal. Zu Lollschied gehören die Stemmelmühle (auch Hahnmühle genannt) im Hasenbachtal  und die Waldschmidtmühle im Dörsbachtal.

Wahrzeichen ist die fast  500 Jahre alte Eiche am Friedhof. Sie ist im Katalog der Naturdenkmale aufgenommen und fand auch Aufnahme im Wappen der Gemeinde.

Die Ortsgemeinde kann in 2017 das 1200-jährige Jubiläum seiner Ersterwähnung feiern.